Tanz Dein Leben

BlickArt   Marlis Kretschmer

08.01.2021

(lesen oder den Worten lauschen  https://www.youtube.com/watch?v=40jMc7a-IRQ )

Hallo ihr lieben Tänzer/innen des Lebens,

 das Jahr 2021 hat begonnen. Das 2020 liegt hinter uns.  JA! Was für ein Jahr. 

Und auch die Zeit zwischen den Jahren, die Rauhnächte liegen mit dem 06.Januar, dem Tag der heiligen 3 Könige, hinter uns. Wir tauchen ein in das Jahr 2021. Wie wird uns dieses Jahr begegnen? Wie begegnen wir diesem Jahr?

Wie können die Erfahrungen des letzten Jahres uns kraftvoll in dieses Jahr hinein bringen und uns zuversichtlich unterstützen?  

Es ist so viel ist geschehen, um uns herum ABER auch in uns. Jedenfalls in mir … und irgendwie geschieht ja alles in uns und spiegelt sich in unserem Umfeld.  

Wie heißt es so schön ….

„Innen wie Außen und Außen wie Innen“ & „Oben wie Unten und Unten wie Oben“

Zurzeit habe ich das Gefühl es gibt so viele Welten, wie es Menschen gibt. Und meine schönste Überzeugung ist: Im Kern sind wir doch alle gleich. In jedem Herzen schwingt die Sehnsucht nach Liebe, Freude und Frieden. Wir wollen alle einfach nur in Glück und Frieden leben. Das sieht sicher für jeden anders aus ABER dieser MenschenGedanke vereint uns. Und das ist mein nächster schönster Gedanke. Wenn wir uns begegnen in diesem Funken, der uns vereint und diesen wachsen lassen, kann die Erde, die Welt, das ganze Universum nur in unserem MenschenseelenGlück schön SEIN.  

Ich glaube, ich schreibe hier auch aus diesem HerzSeelenFunken heraus. Denn gern würde ich dir freudig tanzende Termine für den Lebenstanz 2021 mitteilen. Du wirst sie hier aber erst einmal nicht finden. Die Lage da draußen ist so wankelmütig und facettenreich, dass ich diese wundervolle möglich der Stärkung des Immunsystems erst mal nicht anbieten kann. In mir ist es auch schwankend und sehr bewegt.  

Die eine Seite schreit nach bewegender Gemeinschaft, die andere weiß, dass in der Ruhe und Stille viel Kraft liegt. Es gibt keine Sicherheit in der Vorausschau ABER eine Sicherheit in der eigenen Mitte. Im Herzen, tief in mir, mit dem Seelenbewußtsein, weiß ich, wir gehen nur durch die Enge der Sanduhr. Bleibe ich in meinem täglichen glücklichSEIN, Freude-, Liebe-, Dankbar-SEIN, im Erdenken wunderschöner Konzepte für die Zukunft dann wird es so!  WEIL „Innen wie Außen und Außen wie Innen“ & „Oben wie Unten und Unten wie Oben“

Die immer noch aufkommende Angst, und da ist es egal, welche es ist, keinen Raum geben. JA natürlich registrieren, JA Hallo ich sehe und fühle dich, doch ich mag ihr die Kraft entziehen. Es ist erst mal auch nur ein Gedanke. Und wir wissen doch: Gedanken können wir ändern. Üben wir das täglich wird uns dies irgendwann ganz leicht fallen. Und … schwupp ändert sich das Erleben im Außen :-) wie beim Biodanza, dem Tanz des Lebens :-)

Ich habe mir vorgenommen immer mehr das Leben zu Tanzen. Heißt für mich eine Leichtigkeit in mein Leben hineinzubringen, die beim Tanzen doch einfach so da ist. Vielleicht magst du mit mir üben das Leben zu tanzen. Immer wieder Musik an! und TANZEN :-)

Und ja eines noch zu meinen schönsten Gedanken … Vielleicht ist es auch für dich eine Anregung die Qualität der Natur und der natürlichen Kreisläufe zu nutzen.

So ist der Januar noch ein ziemlich stiller Monat. Alles geschieht noch im Innern. Vorbereitung, Erneuerung findet noch ganz in der Ruhe und in einer inneren Verborgenheit statt. Ich mag mich darauf einlassen. Und du?  

Gehen wir gemeinsam in die Stille, in unsere Innere Landschaft der Geborgenheit und hören unserem „Innen“ zu. Ich nenne es derzeit „SeelenRaum“. Aber wie der Ort heißt, ist glaube ich gar nicht wichtig. Ich lade mich ein zu einer stillen Zeit in meinen Inneren Räumen oder auch inneren Landschaften. Gehe auf Erkundung. Ähnlich wie draußen in der Natur eben nur auf meiner Couch :-) oder meinem Medikissen.

Probiere es doch auch mal und vielleicht treffen wir uns in diesen Landschaften. 

Ich grüße dich von Herzen, wünsche dir einen Wunder vollen Januar …

und wenn du unterstützende Begleitung wünscht, bin ich gern für dich da.

Bis demnächst Marlis
 

Inspiration

 

Seom - Potcast - #Zuversicht 

Jacqueline Le Saunier  - Voraussagung 2021 

Marlis – Tanz mit mir – Umarme das Leben